Geschlechterausgewogenheit

Eine Geschlechterausgewogenheit im Management ist eine Grundlage für ein nachhaltig geführtes Unternehmen.
Achtsamkeit bei einer Geschlechterbalance in Teams wird belohnt durch vielfältige Lösungen und Konzepte für das Unternehmen.

Gezielte Maßnahmen:

  • Interne Befragungen für gezielte Maßnahmen
  • Strategische Beratung bei der Implementierung von Maßnahmen
  • Beachten der Unternehmenskultur bei der Implementierung
  • Lehrgänge für zukünftige Führungsfrauen
  • Mentoring- und Sparringpartnerprogramme
  • Laufbahn-, Führungs-, Selbstpräsentationsworkshops
  • Männer/Frauen Workshop für mehr Verständnis in der Führungsebene
  • Coaching für Führungsfrauen
  • Buch „Power sucht Frau“ Goldegg Verlag